Elke Rosenbusch Yogalehrerin BDY/EYU, Physiotherapeutin
Heilpraktikerin Psychotherapie, Dipl. Gesundheits- & Sportlehrerin 

Yogatherapie / Einzelstunden
"Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele
und die Seele durch den Körper zu heilen."
(Oskar Wilde)

Yogainteressierte, die individuell üben möchten, haben dazu in einer Einzelstunde die Möglichkeit. Einzelstunden kommen auch in Frage, wenn aus zeitlichen Gründen ein Kursbesuch nicht möglich ist. Auf gesundheitliche und persönliche Anliegen (bspw. nach Operationen oder in bzw. nach belastenden Lebensphasen) wird gezielt eingegangen. Es gibt Zeit für Gespräche, um gemeinsam zu schauen, was der Wunsch an die Yogapraxis ist und wie dies in den Alltag integriert werden kann. Das Erleben und Erfahren im Hier und Jetzt steht im Vordergrund, so dass Yoga dazu beitragen kann, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu entfalten.
Dabei ist es mir ein großes Anliegen, dass eine gute Beziehung zum eigenen Körper aufgebaut wird. Durch das Spüren und Wahrnehmen kann eine Bewusstheit entstehen, die uns in eine gesunde Balance und in Lebendigkeit führt. So kann schrittweise immer mehr Lebensfreude und Wohlgefühl entstehen und in unseren Alltag und unser Leben fließen. 

Beim therapeutischen Yoga geht es um einen Prozess, der lebendig ist und bei dem wir aus dem großen Schatz der zur Verfügung stehenden Yogaübungen den persönlichen Ansatz erarbeiten. Ich gebe Impulse, so dass sich durch die Körperübungen, die Atemtechniken und die mentalen Übungen eine jeweils individuelle Dynamik entwickeln kann, die zur Selbst-Regulation beitragen kann. Dabei halte ich den Austausch und das Reflektieren der eigenen Praxis für besonders wertvoll und gebe diesem Zeit und Raum.

Die Yogapraxis wird entsprechend angeleitet und das individuelle Programm kann zuhause selbstständig geübt werden. Nach Bedarf wird es variiert und auf die Bedürfnisse und nach den Erfahrungen neu ausgerichtet. 

Manchmal verändern sich Lebenssituationen, die auch das Praktizieren von Yoga verändern können. In einer Einzelstunde bzw. in der Yogatherapie wird die Yogapraxis darauf abgestimmt. So kann Yoga den Blickwinkel und die Perspektive für das eigene Erleben und Tun beeinflussen und verändern. 

Auch Mantren können in die Yogapraxis einfließen. Die Worte und Klänge der Mantren können den Strom unserer Gedanken unterbrechen, unseren Geist fokussieren und uns in unsere Mitte führen. Das Chanten hat eine reinigende Wirkung und stärkt unsere Atmungsorgane (ähnlich wie ein prānāyāma) und somit auch unsere Einheit von Körper und Seele. Schon beim Zuhören kann ein Mantra den Geist zur Ruhe bringen und in die Entspannung führen. Mantren können auch innerlich gehört und rezitiert werden und durch die Wiederholung ihre Wirkung entfalten. 

Einzelstunden können auch eine sinnvolle Ergänzung zu Kursbesuchen sein.

Für den Ersttermin plane ich bis zu 90 min ein. Die folgenden Einzelstunden dauern jeweils ca. 60 min.

Die Einzelstunden finden in der Schilgenstr. 12, 49080 Osnabrück statt.



Yoga verschenken

Eine Yogastunde kann ein besonderes und persönliches Geschenk sein.
Gerne stelle ich einen Gutschein für eine bzw. mehrere Yogastunden aus.

Preise
Yogatherapie / Einzelstunde: ca. 60 min, 55 € - 70 €, den Preis besprechen wir vor der ersten Stunde.
Ermäßigungen sind möglich.

Yoga zu zweit oder in Kleingruppen: Individuelle Preisabsprache je nach zeitlichem Umfang und Gruppengröße